Unsere Leistungen im Überblick

Wir legen Wert auf ein persönliches Gespräch in der Umgebung der Person, für die eine Betreuung erfolgen soll. So kann man den Rahmen der Hilfen für den Kunden festlegen.
Jeder der Hilfe im Alltag von uns benötigt kann unseren Betreuungsdienst in Anspruch nehmen. Melden Sie sich so früh wie möglich, damit keine weiteren Defizite entstehen, eine zeitnahe Terminplanung für ein Erstgespräch und eine eventuell darauffolgende Betreuung erfolgen kann.  

Seniorenbetreuung

  • Wir bieten Ihnen eine individuelle Betreuung.
  • Von 1-24 Stunden je nach bedarf.

Hauswirtschaft

  • Haushaltsführung
  • Haus- und Wohnungsreinigung
  • Fensterreinigung
  • Wäsche reinigen
  • Essenszubereitung
  • Haushaltshilfe

Arztbesuche

  • Terminierung von Arztbesuchen
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Fahrdienst

Behördengänge

  • Begleitung bei Behördengängen
  • Unterstützung bei behördlichen Dingen
  • Ratgeber in behördlichen Fragen

Einkaufsdienst

  • gemeinsames Einkaufen
  • Einkaufsdienst

Entrümpelung / Umzüge

  • Wir unterstützen Sie bei Entsorgung von Altlasten.

Grundreinigung / Spezialreinigung

  • Im Rahmen der Grundreinigung werden hartnäckige und haftende Verschmutzungen von Böden und Oberflächen entfernt, schwer zugängliche Stellen gereinigt .Eine Grundreinigung kann beispielsweise die folgenden Tätigkeiten umfassen: intensive Reinigung von Türblättern, Zargen und Fußleisten.

Handwerkliche Tätigkeiten

  • kleine Reparaturen
  • Vermittlung von Arbeiten jeglicher Art durch qualifizierte Handwerkspartner.

Haushaltsauflösung

  • Ist es Ihnen nicht mehr möglich zuhause zurecht zu kommen ,trotz unserer Hilfe,lösen wir auf Ihren Wunsch Ihren Hausstand auf und Unterstützen Sie beim Einzug in ein Pflegeheim.   
kostenuebernahme

Beratungsservice

  • Betreuung und Pflege
  • Finanzierung und Kostenminimierung bei Pflege und Betreuung
  • Kooperation mit Pflegediensten
  • Antragstellung rund um die Pflege
  • Leistungen der Krankenkassen
  • Leistungen der Pflegekassen
  • Einstufungen in den Pflegegrad 1-5
  • Hauspflege nach §65 (1) SGB XII
  • Verhinderungspflege (wird von der Pflegekasse übernommen)
Scroll to Top